Welcher Kostümtyp bin ich?

Es ist kurz vor Karneval und ihr wisst nicht, als was ihr euch verkleiden sollt?

Dann hier ein paar Anregungen und Beispiele:

Zunächst ein paar Fragen vorab:

  1. Benötigst du ein Kostüm für den Straßenkarneval (Outdoor) oder für eine Sitzung/ Feier/ Ball (Indoor)?
  2. Wie hoch schätzt du deine Nähfähigkeiten ein zwischen absoluter Neuling mit zwei linken Händen und Hobbyschneider auf der Suche nach der nächsten Herausforderung?
  3. Wie viel Zeit bringst du für die Vorbereitung des Kostüms mit, zwischen 1-2h und bis zu einer vollen Woche?
  4. Wie teuer darf das Kostüm werden, zwischen maximal 10 € und bis zu 200€?
  5. Trägst du das Kostüm einmalig oder möchstest du es möglichst oft wieder verwenden?

Ein Kostüm für den Straßenkarneval, das mit moderaten Nähfertigkeiten angefertigt werden kann, aber durch den Zuschnitt großer Teile viel Zeit in Anspruch nimmt, sind Tierkostüme oder ähnliches, das mithilfe eines One-Juits gelöst werden kann. Schnitte dazu findet ihr hier:

Damen:

Damen-Overall

Herren:

Herrenoverall

ACHTUNG: Die Schnitt sind sehr weit, wer einen schmaleren Schnitt bevorzugt, kann auf folgendes Kinderkostüm zurückgreifen und den Schnitt einfach größer ausdrucken (vgl.: Wie baue ich mir meinen Schnitt?):

Kinder One-Suit

Gerade Gruppenkostüme benötigen einen deutlich höheren Planungsaufwand, damit jeder genug Material zur Verfügung hat, jeder das Kostüm selber anfertigen kann, es den Kostenansprüchen von allen genügt etc. Organisatorisch dürfen diese Kostüme möglichst kaum Aufwand machen, weder finanziell noch zeitlich, sollen aber individuell sein. Es bieten sich also einfach Schnitte (Burdalevel 1-2) an, die mit geringem Stoffverbrauch aus einem günstigen Stoff großen Wiedererkennungswert erzielen.

Beispiel für ein 35€-Kostüm mit 2 Tagen Aufwand ist unser Bereichskostüm 2016 (vgl. auch Blogeintrag):

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s