Nähkurse

Ihr möchtet auch gerne Nähen lernen und wisst aber gar nicht, womit ihr anfangen sollt und was ihr zum Nähen braucht? Dann besucht einen meiner Nähkurse.

Die Kurse richten sich an absolute Ensteiger. Das geht am besten, wenn alle das gleiche Schnittmuster nähen. Daher biete ich Schnittmusterbezogene Kurse an, bei denen zwischen vorgegebenen Stoffen gewählt werden kann – Warum? Weil ich so sicherstellen kann, dass euer erstes Werk gut genäht werden kann und ihr es innerhalb des Kurses fertigstellen könnt 🙂

Eure Vorteile:

Einführung

Zu Beginn erhaltet ihr von mir eine Übersicht über Stoffe, Schnitte, Passformen und worauf ihr bei Schnitten und Stoffen achten müsst. Ebenso erkläre ich euch die Unterschiede von verschiedenen Sticharten und warum ihr euch als Anfänger keine 1000€ Maschine kaufen müsst.

Rundum Sorglos

Zum Nähkurs benötigen wir zwei Dinge: Geduld und Gute Laune, alles andere bringe ich mit. Das heißt, im Nähkurs werden Stoff und Schnitt bereitgestellt, ebenso wie Nähmaschinen, Scheren, Maßbänder und Co.

Nähen verbindet

Warum alleine nähen lernen, wenn man gleich die beste Freundin, die Mutter oder die Tochter mitbringen kann und zusammen ein neues Hobby ausprobiert. Probiert doch auch mein Team-Event.

Die nächsten Nähkurse starten Corona-bedingt voraussichtlich im November 2020.


Lass uns zusammen Nähen.


Beitragsbild Quelle: unsplash