✨Boho Zauber✨


Es ist aktuell hier etwas ruhiger geworden, in meinem Leben 1.0 gibt es gerade viel zu tun. Dazu gehören zum Beispiel auch Hochzeitsvorbereitungen 👰🤵🏻💕
Vielleicht ist es euch schon aufgefallen: ich experimentiere dieses Jahr mit unterschiedlichen Stoffen und Stilen, die für mein #Hochzeitskleid passen könnten, denn ich habe beschlossen mein Kleid selbst zu nähen trotz Aberglauben☺️
Wie steht ihr dazu? Bringt es Unglück das Kleid selbst zu nähen oder leben wir im 21. Jahrhundert ohne Aberglauben und dürfen uns ein solches Projekt nicht entgehen lassen? 😁

Hier seht ihr eins meiner Experimentkleider:
Stoff: Webware Stoffmarkt holland
Schnittmuster: Burdastyle
Getüdel: Stoff&Stil

Ich wollte ausprobieren, wie sich Spitzenbänder zwischen zwei Schnittteile einpassen lassen. Ich habedas mehrfach bei Kleidern an Küstenorten in Spanien, Holland oder Italien gesehen und fand das immer so hübsch und romantisch, die Kleider passten mir nur leider nie.

Ich habe bei diesem Kleid und auch bei dem zugehörigen Kimono-Jäckchen die Kanten, an die das Spitzenband angesetzt werden sollte, als Rollsaum gearbeitet. Mein treuer Begleiter war hier der Rollsaumfuß.

Anschließend habe ich das Spitzenband auf die Rollsäume gestecket und abgesteppt. Das ist ein bisschen kniffelig, weil das Band trotz feststecken versucht zu flüchten 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s