Florale Grüße in Pink

Heute stelle ich einen Rock und ein Kleid aus einem super tollen Sommerstoff vor. Da ich die Farbe „Pink“ bekanntlich sehr mag, hat der Stoff, ein sehr leichter, bedruckter Leinen aus Sandys Bastelkiste(pinker Viskosestoff), mich direkt begeistert. In der Burdastyle 07/2017 fand ich auch schnell ein passendes Schnittmuster. Bei dem Schmittmuster gilt es zu beachten, dass die Babydoll-Linie nicht allen Frauen gleichtut steht, ich war ehrlicherweise bei der Anprobe etwas unsicher, ob mir das Ergebnis wirklich gefällt, weil ich deutlich lieber taillierte Kleider trage. 

Nach den ersten Testläufen während der letzten Tage hat sich aber bewährt, dass das Kleid einen herrlich weiten, lockeren Rock aufweist 🙂 Der weite Ausschnitt kann z.B. Durch ein Tubetop schön in eine anständige Art verwandelt werden. Ein tolles Kleid für einen Tag am Strand oder zum Eis essen in der Stadt.


Nachdem ich das Kleid fertig genäht hatte, wollte ich den Reststoff verwerten. Irgendwie fand ich, dass das am besten in Form eines Wickelrocks passen würde. Allerdings hatte ich kein passendes Schnittmuster zur Hand. Kurzum habe ich das Schnittmuster selber mithilfe eines einfachen Musters eines Bleistiftrocks erstellt. Den Rock trage ich nun super gerne mit einem T-Shirt und Blazer im Büro oder abends zum Cocktail trinken mit den Mädels.

2 Kommentare zu „Florale Grüße in Pink

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s